Deutsch
Sprache: 

BRENNPUNKT: "BUNKER"

Groner Landstraße 9 ist einer der größten Brennpunkte in Göttingen, wo viele Menschen mit schweren Schicksalen leben. Die Armut der Menschen ist groß und der Anteil der Hartz IV Empfänger liegt bei über 60 Prozent. Drogenabhängigkeit, Gewalt, Kriminalität und Polizeieinsätze gehören zum Alltag.

Rund 430 Familien meist aus Osteuropa und der Türkei und einige Deutsche, leben auf engsten Raum, in dem 1978 erbauten Wohnkomplex, von den Bewohnern liebevoll „Bunker“ genannt.

 

Insgesamt leben dort ca. 80 Kinder, die diese harte Realität jeden Tag erleben. Diese Prägung trägt viel dazu bei, dass diese Kinder auch früh straffällig werden und in Berührung mit Drogen kommen.

 

Im „Kids Club“ sollen Kinder einen Unterschied erleben, eine gewaltfreie Zone und ein respektvolles Miteinander. Wir möchten den Kindern Vorbild, Freund und Ansprechpartner sein, für all die Nöte die sie mitbringen.

DER "KIDS CLUB" IN GÖTTINGEN

Wir glauben, dass jedes Kind ein Geschenk Gottes ist und eine wunderbare Kindheit haben sollte.

 

Im Kids Club in Göttingen, wollen wir den Kindern aus dem Brennpunkt der Groner-Landstraße 9, in ihren sozialen Nöten und Herausforderungen helfen und ihnen Aufmerksamkeit und Liebe schenken.

 

Jeden Samstag öffnet der Kids Club seine Türen für Spiel und Spaß, gemeinsames Kochen, basteln und einer kreativen Botschaft, die den Kindern die Liebe Gottes, Hoffnung, Mut und Perspektive für ihr  Leben weitergibt. Darüber hinaus starten wir regelmäßig gemeinsam Ausflüge wie z.B. in die Kinderstadt.

 

Wir wollen auch zu den Eltern von den Kindern Beziehungen aufbauen und sie unterstützen und helfen wo wir können, wie z.B. bei Behördengängen.

wer wir sind

Wir sind seit 2015 ein gemeinnütziger Verein namens „Christliches Missionswerk Deutschland e.V.“, der seine Schwerpunktarbeit in der Frankfurter Drogenmeile sowie in Kinderpatenschaftsprojekten in Kenia hat.

Wir sind eine Gruppe von ehrenamtlichen jungen Leuten, die aufmerksam wurden auf die Not in der Groner Landstraße. Seit September 2017 haben wir den Kidsclub und die Arbeit mit den Kindern begonnen und möchten ihnen Freude und Hoffnung schenken.

 

Wir glauben, dass Gott jeden Menschen bedingungslos liebt und dass er Menschen in ihren Nöten begegnen möchte. Diese Botschaft möchten wir in Wort und Tat weitergeben.

helfen sie mit!

Wir glauben, dass das Leben der Kinder durch die anhaltende Betreuung und Investition nachhaltig verändert werden kann.

 

Hierdurch entstehen regelmäßige Kosten durch wöchentliche Angebote für die Kinder  wie z.B. Kochen und  Basteln sowie monatliche Ausflüge und Fahrten.

 An besonderen Tagen, möchten wir den Kindern, die aufgrund der sozialen Nöte wenig besitzen, eine Freude mit Geschenken machen.

In „Härtefällen“ wollen wir Familien auch Materiell unterstützen wie z.B. mit Lebensmittel und Hygieneartikel.

 

Wir möchten Sie ermutigen, durch  Ihre Spende Perspektive und Veränderung  zu schenken.

 

Machen auch Sie einen Unterschied und investieren Sie in dieses Kinderprojekt!